Fußball

Weihermüller

wieder zurück

Sorghof. (er) Der Bezirksligist SV Sorghof vermeldet mit Andreas Weihermüller einen weiteren Neuzugang. Wie 3. Vorsitzender Oliver Berger und Spielleiter Christian Merkl bekannt gaben, hat sich Weihermüller nach dem Abstieg der SpVgg SV Weiden II aus der Bezirksliga für eine Rückkehr zu den "Indianern" entschieden. Andreas Weihermüller (28, Mittelfeld) wechselte in der Saison 2014/15 zur SpVgg SV Weiden, nachdem er zuvor in vier Spielzeiten 90 Einsätze für den SV Sorghof in der Bezirksoberliga und Bezirksliga absolvierte.

Seine "alte Liebe" zu Sorghof riss auch in dieser Spielzeit nicht ab. Wie Berger zu diesem Vereinswechsel ergänzend mitteilte, seien noch "formale Angelegenheiten mit der BFV zu regeln". Seine Freigabe für den Spielbetrieb soll möglichst zeitnah erwirkt werden. Bereits vermeldet hat der SV Sorghof seine bisherigen Neuzugänge: Thomas Götzl (24, zuletzt vereinslos, zuvor DJK Ammerthal), Philipp Leinhäupl (25/ FC Freihung) und Stephan Siegert (27/ DJK Seugast). Zur Winterpause wechselte Michael Erras vom 1. FC Schlicht nach Sorghof. Aus den A-Junioren der JFG Obere Vils wechseln Daniel Ritz, Max Renner sowie die Zwillingsbrüder Felix und Fabian Lehner in das Herrenlager.

Trainingsauftakt für beide Herrenteams ist am Sonntag, 21. Juni, um 10 Uhr unter der Leitung der beiden Trainer Thorsten Baierlein und Joachim Graf.

Lukas Dotzler

zum TSV Buchbach

Amberg. Stürmer Lukas Dotzler bleibt in der Regionalliga Bayern. Der 19-Jährige wechselt vom Absteiger FC Eintracht Bamberg zum TSV Buchbach. Der gebürtige Freudenberger, der bereits bei der SpVgg Greuther Fürth in der U 19-Bundesliga und eine Saison in der Bayernliga beim FC Amberg spielte, kam auf 26 Spiele für Eintracht Bamberg in der Regionalliga. Dotzler will in München oder Erding studieren und wechselte deshalb in den Süden.

Service

So erreichen Sie uns:

Sport-Redaktion Amberg:

Christian Frühwirth (09621) 306-260

Reiner Fröhlich (09621) 306-261

E-Mail: az.sport@zeitung.org

Fax: (09621) 306-250
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.