Fußball

Markus Ziereis zurück zum Jahn

Regensburg. Markus Ziereis geht ab sofort für den SSV Jahn Regensburg auf Torejagd. Der 22-jährige war zuletzt für den Chemnitzer FC aufgelaufen. Beim Jahn unterschreibt er einen Vertrag, der für die kommenden beiden Spielzeiten gilt. Der Mittelstürmer wurde in Roding geboren und spielte bereits in der Jugend beim SSV Jahn. Mit Ziereis kann die noch offene Position im Sturmzentrum besetzt werden: "Markus hat seine Stärken in der Box und weiß, wo das Tor steht. Durch seine Jahn-Vergangenheit und seine regionale Herkunft bringt er zudem ein hohes Maß an Bindung zum Jahn mit", so Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball beim SSV Jahn.

Tännesberg weiter in der Kreisliga West

Schwandorf. Nun steht auch die Einteilung im Fußballkreis Schwandorf/Cham für die neue Saison: Es ist keine Überraschung, dass der TSV Tännesberg auch weiterhin in der Kreisliga West spielt. Im Fußballkreis wurde derweil eine zusätzliche Kreisklasse installiert, da in der Sommerpause mehr als zehn Vereine, die geographisch zur Oberpfalz gehören, aber bisher nach Niederbayern spielten, sich dem Fußballkreis Schwandorf/Cham angeschlossen haben. Dadurch hatte sich Ende der Saison auch die Auf- und Abstiegsregelung verändert.

Kreisliga West Schwandorf

ASV Burglengenfeld II, DJK Dürnsricht-Wolfring, SC Ettmannsdorf II, SV Kemnath a.B., SpVgg Neukirchen-Balbini, TSV Nittenau, FC OVI-Teunz, 1. FC Rötz, 1. FC Schmidgaden, SpVgg Schönseer Land, TSV Tännesberg, SF Weidenthal-Guteneck, FC Wernberg, TSV Winklarn.

Trainingsauftakt

SV Inter Bergsteig

Mit einem Trainings-Doppelpack am Dienstag, 23. Juni, und Mittwoch, 24. Juni, jeweils um 18.30 Uhr beginnt der SV Inter Bergsteig Amberg mit der Vorbereitung auf die neue Kreisliga-Saison. Am Freitag, 26. Juni, steht das erste Testspiel auf dem Programm. Gegner um 18 Uhr auf der Pater-Karl-Küting-Sportanlage ist der TuS Schnaittenbach.

SV Inter Bergsteig II

Das erste Training für den A-Klassisten ist am Dienstag, 23. Juni, um 19 Uhr. Die zweite Einheit folgt am Donnerstag, 25. Juni, um 19 Uhr, das erste Vorbereitungsspiel am Sonntag, 28. Juni, um 15 Uhr auf der Pater-Karl-Küting-Sportanlage gegen den ESV Amberg.

FC Großalbershof

(fnk) Auch A-Klassist FC Großalbershof beendet die Sommerpause. Auftakt mit Vorstellung des Spielerkaders, des neuen Trainers und der neuen Spieler ist am Sonntag, 21. Juni, um 10 Uhr auf dem Sportgelände in Forsthof. In der Saison 2015/16 stellt der FCG wieder eine zweite Herrenmannschaft im Spielbetrieb. Das erste Vorbereitungsspiel ist am Sonntag, 28. Juni, beim SV Haselmühl. Beim FCG-Vereinstag treten in einem Turnier der SV Loderhof/Sulzbach II, FC Schlicht II, TSV Königstein II und der FCG gegeneinander an. Vorbereitungsspiele auf eigenem Platz in Forsthof stehen am Samstag, 11. Juli, gegen DJK Ammerthal II und am Sonntag, 12. Juli, gegen den TuS Rosenberg II jeweils um 17 Uhr an. Die letzte Probe vor der Punkterunde (26. Juli) bestreitet der FCG am Sonntag, 19. Juli, beim SV Hahnbach II.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.