Fußball

Vorverkauf für

FC-Spiel bis Freitag

Amberg. (lst) Seit vergangener Woche läuft der Vorverkauf für das nächste Heimspiel des Fußball-Regionalligisten FC Amberg am Samstag, 26. September, um 14 Uhr gegen den TSV 1860 München II im Stadion am Schanzl. Sportpark-Prokurist Wolfgang Gräf: "Wir wollen unsere bisherige Bestmarke an im Vorverkauf abgesetzten Karten in dieser Saison von 135 Tickets brechen."

Der Vorverkauf läuft noch bis Freitag, 25. September, um 17 Uhr in folgenden Vorverkaufsstellen in der Stadt: Deutsche Vermögensberatung Christian Hemzal, Welserstr. 11 in Amberg, Tel. 09621/470025; Sport Syndicate Manuela Gleixner (ehemals Sport Braun), Georgenstr. 58 in Amberg, Tel. 09621/1796083; Sportgaststätte "Pizzeria - Bistro - Restaurant Sportpark", Am Schanzl 9 in Amberg, Tel. 09621/12575 (zu deren Öffnungszeiten ab 17 Uhr); Sport Nanka, Marienstraße 4 in Amberg, Tel. 09621/9170990.

Die Tageskassen werden am Samstag wieder ab 12.30 Uhr geöffnet sein, das Stadion ab 12.45 Uhr.

Korrektur

Nicht TC Hirschau

sondern CSV

Amberg. In unserer Mittwochsausgabe berichteten wir über die Landkreismeisterschaft im Tennis. Dabei sind zwei Spieler bei den Finals der Herren 40, Christian Scholzen, und Herren 50, Thomas Weih, unter TC Hirschau geführt. Der TC Hirschau wurde vor einigen Jahren aufgelöst, die beiden spielen für SV Conrad Hirschau (CSV Hirschau).

Laufsport

661 Kilometer

in acht Tagen

Amberg. Es ist eine der extremsten Herausforderungen im Laufsport: 661 Kilometer mit 19 000 Höhenmetern müssen die Athleten beim Goldsteig-Ultrarace bewältigen. Start ist am Freitag, 25. September, 12 Uhr in Marktredwitz. Bis zum 3. Oktober, 12 Uhr, müssen die Läufer den Zielort Neunburg vorm Wald erreicht haben. Mit Hermann Böhm vom TB Jahn Weiden ist auch ein Läufer aus der Region dabei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.