Fußball

Kreisliga Nord

11. SpieltagEbnath - Weiden II Sa. 17 UhrWeiden-Ost - Eschenbach So. 15 UhrKirchenthumbach - Dießfurt So. 15 UhrKohlberg - Neustadt So. 15 UhrIrchenrieth - Erbendorf So. 15 UhrSchirmitz - Plößberg So. 15 UhrAuerbach - Neusorg So. 15 Uhr1. SV Plößberg 10 22:13 222. DJK Neustadt 10 20:12 203. TSV Erbendorf 10 20:14 194. SpVgg Schirmitz 10 23:13 185. SV Neusorg 10 19:13 186. FC Weiden-Ost 10 20:15 187. SV 08 Auerbach 10 17:12 178. SpVgg SV Weiden II 10 16:14 169. SC Kirchenthumbach 10 13:17 1310. DJK Ebnath 10 20:23 1211. SC Eschenbach 10 14:21 1112. FC Dießfurt 10 12:16 1013. SV Kohlberg 10 14:30 414. DJK Irchenrieth 10 7:24 4SV 08 Auerbach       SV Neusorg
(sht) Nach der unnötigen Niederlage beim Tabellenführer in Plößberg sind die Auerbacher bis auf den siebten Tabellenplatz abgerutscht. Bei einem Sieg wäre man wieder mit an der Tabellenspitze gewesen, was aber auch zeigt, wie eng es in der Kreisliga Nord ist.

Im kommenden Heimspiel muss aber nach einer langen Durststrecke von fünf Spielen ohne Sieg wieder ein Erfolg her, wenn Auerbach weiterhin oben dabei sein will. Zu Gast ist der SV Neusorg mit derzeit einem Punkt Vorsprung auf Platz fünf liegend.

Mit einem Sieg würde man zumindest am kommenden Gegner vorbeiziehen. Eine Niederlage dagegen würde den SV 08 Auerbach ins Niemandsland der Tabelle abrutschen lassen und der tolle Saisonauftakt wäre dahin.

Die Gäste reisen zuletzt mit zwei Siegen an und waren in den vergangenen Jahren immer oben mit dabei oder schafften bereits mehrfach auch den Sprung in die Bezirksliga. Das Team von Rainer Wegmann hatte zu Saisonbeginn sechs Abgänge zu ersetzen, konnte aber gleichzeitig vier Neuzugänge einbauen. Die Gäste bauen insgesamt auf ein eingespieltes Team und haben in Sergej Schuller (6 Saisontore) ihren treffsichersten Schützen.

Bei Auerbach wird neben den Langzeitverletzten weiterhin Bastian Lindner fehlen, und auch hinter dem Einsatz von Daniel Klempau, der nach wie vor angeschlagen ist, steht noch ein dickes Fragezeichen.

Nachdem es in den letzten Spielen spielerisch einiges zu verbessern gab, muss am Sonntag zumindest Einsatz, Kampf und die Moral der Mannschaft stimmen, damit sie mit einem Sieg endlich wieder in die Erfolgsspur zurückfindet.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.