Fußballerinnen aus Nabburg in Obereichstätt
TV will Serie halten

Nabburg. (wbi) Bereits am Freitag, 3.Oktober, gastieren die Fußballerinnen des TV Nabburg beim FV Obereichstätt (Landkreis Eichstätt). Die Gastgeberinnen spielten in der vergangenen Spielzeit noch in der Landesliga Süd und belegten dort zum Abschluss der Saison einen hervorragenden dritten Tabellenplatz. Aktuell belegen sie den sechsten Rang und verfügen mit Christina Pröll über eine treffsichere Spielerin. Sie erzielte diese Saison bereits fünf Treffer. Vergangenes Wochenende konnten sie beim Auswärtsspiel in Pegnitz mit einem souveränen 5:2-Erfolg die Punkte erringen.

Nach dem 3:1-Heimerfolg am letzten Spieltag hat der TV als Aufsteiger schon zehn Punkte auf dem Konto. Die Nabburgerinnen belegen damit einen bis dato erfreulichen dritten Tabellenplatz. Das Team um Trainer Alex Ries fährt mit viel Selbstvertrauen zum Auswärtsspiel nach Obereichstätt.

Personell steht hinter dem Einsatz einiger Spielerinnen ein dickes Fragezeichen. Hier wird sich erst kurzfristig entscheiden wer auflaufen kann. Spielbeginn ist am Freitag um 14 Uhr beim FV Obereichstätt.

Die zweite Damenmannschaft spielt ebenfalls am Freitag, 3. Oktober. Der FC Bergham ist zum Bezirksligaspiel zu Gast. Mit einem Sieg könnten sich die TV-Mädels von den hinteren Tabellenplätzen entfernen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.