Fußballgrößen gefällt's im Dorf

Nicht nur kleidungsmäßig eine Einheit: Der FC-Bayern-Fanclub ist seit 30 Jahren eine intakte Gemeinschaft. Nun wurde Jubiläum gefeiert. Bild: hfz

Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge und Fanclubbeauftragter Raimond Aumann hatten ihre Unterschrift darunter gesetzt: Beim FC-Bayern-Fanclub war die Freude riesig, als zum Jubiläum Urkunde und ein Fanpaket in Hohentreswitz eintrafen.

Pfreimd-Pamsendorf. Das 30-jährige Jubiläum feierte der Fanclub Hohentreswitz in geselliger Runde mit der ganzen Familie im Wirts-Stodl in Pamsendorf. Seit 30 Jahren ist man eine eingeschworene Gemeinschaft. Elf Gründungsmitglieder hoben den Club am 23. Juni im Gasthaus Maier in Hohentreswitz aus der Taufe. Hier war denn auch für viele Jahre Anlaufpunkt. Seit dem Jahre 2010 befindet sich das Vereinslokal im Gasthaus Lippert in Pamsendorf. Der Verein zählt inzwischen 139 Mitglieder und zwei Ehrenmitglieder. Besonders erfreulich ist, dass der Fanclub in jeder Altersklasse vertreten ist.

Die Führungsriege mit Vorsitzendem Andreas Lippert, zweitem Vorsitzenden Matthias Fröhler, Schriftführer Michael Herrmann, Kassier Michael Maier und Sportwart Stefan Schmittner leistet sehr gute Arbeit. Unterstützt wird diese Crew von den Beisitzern Josef Bartmann, Ludwig Maier, Johannes Lippert und Tobias Schönberger. Um den Verein auch gesellig hochzuhalten, geht jeden zweiten Freitag im Monat im Vereinslokal ein Clubabend über die Bühne.

Die absoluten Höhepunkte in der bisherigen Vereinsgeschichte waren die Fanclub-Besuche von Mehmet Scholl und Paul Breitner. Beide sind Ehrenmitglieder.

Fahrten zu Heimspielen des FC Bayern München stehen natürlich immer auf dem Jahresprogramm. In der letzten Saison fuhr der Fanclub zu zehn Heimspielen, fünf in der Bundesliga, drei in der Champions-League und zwei im DFB-Pokal. Die Highlights waren das letzte Heimspiel gegen Mainz, wo man die Deutsche Meisterschaft feiern konnte, und das CL-Halbfinale-Rückspiel gegen den FC Barcelona, das mit 3:2 gewonnen wurde. "Es war überwältigend, wie die Bayern-Fans ihre Mannschaft im Stadion anfeuerten", schwärmen die Hohentreswitzer.

Eine gute Verbindung pflegt man auch mit dem Fanclub Nabburg/Oberpfalz und dem Fanclub Büchelkühn.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Lea (13790)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.