Fußballmeister werden gesucht
Rieden

Ensdorf. (tra) Die DJK Ensdorf veranstaltet am Samstag, 11. Juli, die 14. Fußball-Gemeindemeisterschaft auf dem DJK-Sportplatz. Erneut sind nur Mannschaften aus dem Gemeindebereich Ensdorf teilnahmeberechtigt. Die Kleinfeldteams (ein Torwart und fünf Feldspieler/Herren, eine Torfrau und sieben Feldspielerinnen/Damen) können bilden: Ortsteile, Vereine und Gruppen oder Firmen.

Die Teilnehmer müssen ein Mindestalter von 16 Jahren (Männer) beziehungsweise 14 Jahren (Frauen) haben. Außerdem müssen sie ihre Wohnung in der Gemeinde haben oder Mitglied eines Vereins/einer Gruppe in der Gemeinde oder bei einer hiesigen Firma beschäftigt sein. Im Höchstfall können zehn Spieler (zwölf Spielerinnen) eingesetzt werden.

Der Turnierablauf, der von der Anzahl der gemeldeten Mannschaften abhängt, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldungen sind bei Richard Staufer (09624/10 13) möglich. Die Gruppenauslosung erfolgt vor Turnierbeginn vorm Sportheim. Die Siegerehrung findet im Anschluss an den Wettbewerb statt.

Ensdorf Zum Wikinger auf die Luisenburg

Ensdorf. (sön) Eine Fahrt zur Aufführung "Der kleine Wikinger bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel" organisiert der SPD-Ortsverein für Samstag, 1. August, im Ferienprogramm. Abfahrt ist um 9 Uhr am Klostertor. Die Busfahrt ist für Kinder frei, für Erwachsene kostet sie 13 Euro. Der Eintrittspreis beträgt für Kinder 6, für Erwachsene 13 Euro. Für eine Brotzeit ist gesorgt. Anschließend ist ein Besuch des Felsenlabyrinths möglich.

Anmeldungen nehmen bis spätestens Montag, 20. Juli, Sigrid Gebhardt (ab 17 Uhr: 09624/15 52, 4gebhardt@web.de) oder Hans Ram (09624/90 24 16, H-Ram@web.de) entgegen.

Hohenburg Tipps zum Schutz vor Einbrechern

Hohenburg. (hmx) Die Unabhängige Wählergemeinschaft lädt für Mittwoch, 8. Juli, die Gemeindebürger zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Wie schütze ich meine eigenen vier Wände" in den Musikstodl nach Hohenburg ein. Ab 19.30 Uhr referiert dort Polizeioberkommissar Wolfgang Sennfelder.

Ransbach feiert auf dem Dorfplatz

Ransbach. (hmx) Kirchweih wird in Ransbach ab morgen bis Montag, 6. Juli, auf dem Dorfplatz gefeiert. Morgen unterhält die Steirer Music Company die Gäste. Am Sonntag um 10 Uhr wird ein Gottesdienst in der Filialkirche zelebriert, zum anschließenden Frühschoppen spielen die Roum Buoum. Ab 11.30 Uhr besteht Gelegenheit zum Mittagessen (auch am Montag). Der Baum wird um 15 Uhr ausgetanzt. Ab 16.30 Uhr unterhalten die Salleröder Boum die Gäste. Zum Kirwaendspurt am Montag sind die Hoglbouchan aktiv. Es gibt Bratwürstl, Steaks, Käse, geräucherte und gegrillte Forellen und natürlich Kaffee und Kuchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.