Fußwallfahrt startet an der Versöhnungskapelle
Diesmal Pleystein

Trausnitz. Die Fußwallfahrt führt am Sonntag, 21. Juni, von Trausnitz zum Kreuzberg nach Pleystein. Abmarsch ist um 3.45 Uhr an der Versöhnungskapelle in Trausnitz. Dieses Jahr kann nicht zum Fahrenberg gepilgert werden, da die Kirche renoviert wird.

Wie gewohnt führt der Weg über Reisach nach Lind, wo im Schützenheim eine Rast eingelegt wird. Von Lind aus geht es nach Altenstadt und über den Bockerlweg nach Pleystein. Die auf einem Rosenquarzfelsen thronende Bergkirche ist ein adäquater Ersatz für den Fahrenberg. Pleystein wird gegen 10 Uhr erreicht. Den Gottesdienst feiern die Trausnitzer zusammen mit der Pilgergruppe aus Schönsee, die gegen 11 Uhr eintrifft.

Ein Begleitfahrzeug ist auf dem Weg dabei, das Pilger aufnehmen kann. Die Teilnehmer sollten an Regenschutz und das Wallfahrtsbuch denken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.