Futsal

Bezirksmeisterschaft

Samstag, 17. Januar,in Kareth

Gruppe A

TSV Kareth, 1. FC Schlicht, TSV Tännesberg, SpVgg Ziegetsdorf

Gruppe B

SpVgg SV Weiden, SpVgg Vohenstrauß, SG Walhalla, ASV Burglengenfeld

Spielplan

Vorrunde

14.00 Kareth - Tännesberg 14.15 Ziegetsdorf - Schlicht 14.30 Weiden - Walhalla 14.45 BUL - Vohenstrauß 15.00 Mannschaftsvorstellung 15.15 Kareth - Schlicht 15.30 Tännesberg - Ziegetsdorf 15.45 Weiden - Vohenstrauß 16.00 Walhalla - BUL 16.15 Schlicht - Tännesberg 16.30 Ziegetsdorf - Kareth 16.45 Vohenstrauß - Walhalla 17.00 BUL - Weiden

Halbfinale

17.20 1. Gr. B - 2. Gr. A 17.35 1. Gr. A - 2. Gr. B

Um Platz 3

17.55 Verlierer der Halbfinals

Endspiel

18.10 Sieger der Halbfinals

Fußball

Meister-Cup:

Erdinger bleibt

Ruhpolding. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und Erdinger Weißbräu haben ihre seit 2005 bestehende Partnerschaft um drei Jahre verlängert. Am Rande des IBU Biathlon-Weltcups in Ruhpolding unterzeichneten BFV-Präsident Rainer Koch und Erdinger-Geschäftsführer Josef Westermeier einen neuen Kooperationsvertrag bis zum 31. Dezember 2017. Erdinger bleibt damit Hauptsponsor und Namensgeber des Erdinger Meister-Cups. Zudem präsentiert die Privatbrauerei auf der BFV-Homepage und in der BFV-App alle Ergebnisse und Tabellen im Herrenbereich.

Beim Erdinger Meister-Cup treten am Saisonende die Meistermannschaften von der A-Klasse bis zur Regionalliga Bayern (Herren und Frauen) an. 38 Teilnehmer (24 Herrenmannschaften und 14 Frauenmannschaften) qualifizieren sich über sieben Bezirksturniere (27./28. Juni) für das Landesfinale am 4. Juli. Hinzu kommen die Meister der Ligen auf Verbandsebene, die für die Endrunde gesetzt sind.

Hauptpreis ist ein professionelles Trainingslager im Süden Europas. Im letzten Jahr beteiligten sich 273 der 366 bayerischen Meister. 2015 findet die 11. Auflage des Kleinfeld-Turniers statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.