Futsal

"Bayerische" der Frauen

Gruppe A

TSV Nürnberg - TV Altötting 1:1

TSV Augsburg - Frickenhausen 1:1

TSV Nürnberg - TSV Augsburg 1:1

TSV Frickenhausen - TV Altötting 1:2

TV Altötting - TSV Augsburg 1:5

Frickenhausen - TSV Nürnberg 3:1

1. TSV Schwaben Augsburg 7:3 5

2. TV 1864 Altötting 4:7 4

3. TSV Frickenhausen 5:4 4

4. TSV Falkenheim Nürnberg 3:5 2

Gruppe B

TSV Theuern - FC Stern München 1:1

SV Thenried - SV Frensdorf 0:0

TSV Theuern - SV Thenried 0:2

SV Frensdorf - FC Stern München 0:1

FC Stern München - SV Thenried 1:0

SV Frensdorf - TSV Theuern 1:3

1. FC Stern München 3:1 7

2. SV Thenried 2:1 4

3. TSV Theuern 4:4 4

4. SV Frensdorf 1:4 1

Halbfinale

TSV Augsburg - SV Thenried 2:0

FC Stern München - TV Altötting 1:0

Um Platz 7TSV Nürnberg - SV Frensdorf 2:1

Um Platz 5TSV Frickenhausen - TSV Theuern 0:2

Um Platz 3SV Thenried - TV Altötting 2:1

FinaleTSV Augsburg - FC Stern München 3:0

Fußball

FC Amberg heute

gegen ASV Neumarkt

Amberg. (mre) Der Auftakt in das Jahr 2015 war vielversprechend für den FC Amberg mit dem Erfolg im ersten Testspiel gegen den FV Vilseck am Wochenende. Heute heißt es gegen den nächsten Landesligisten nachlegen, wenn Truppe von Trainer Timo Rost um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Raigering den ASV Neumarkt empfängt. Das könnte schon etwas anspruchsvoller werden, denn die Neumarkter spielen zwar in der gleichen Liga wie der FV Vilseck, stehen aber deutlich besser da: Der Bayernligaabsteiger belegt Rang fünf und hat nur zwei Punkte Rückstand auf die Aufstiegsrelegation.

Doch beim FC Amberg ist man zuversichtlich, eben gerade weil es im ersten Spiel des Jahres so gut lief. Nach einem Sonntagstraining hatten die Spieler von Timo Rost am Montag zur Regeneration nach einem harten Start in die Vorbereitung frei.

Dafür soll es gegen Neumarkt wieder erfolgreich weitergehen. Das Ergebnis stehe dabei aber nicht im Vordergrund, pflichtet der sportliche Leiter Bernd Scheibel seinem Trainer bei: "Wir wollen vor allem sehen, dass die Mannschaft die spielerischen und taktischen Vorgaben wieder so umsetzt wie gegen Vilseck." Dafür hat Timo Rost wohl alle Mann an Bord, wobei hinter den Einsätzen von Sven Seitz und Andre Karzmarczyk wegen Grippe noch Fragezeichen stehen.

Testspieler Sebastian Hauck aus Leipzig habe, so Rost, gegen Vilseck ein gutes Spiel gemacht und seine Klasse angedeutet. "Er machte einen sehr guten Job, wenngleich er nach einem halben Jahr Spielpause noch körperlich etwas zulegen muss", erklärt Rost. Die Verpflichtung von Hauck ist so gut wie sicher, laut Rost sind "nur noch ein paar Details zu klären."

FC Amberg: Götz (1), Schober (25), Ceesay (15), Gorgiev (5), Jobst (23), Karzmarczyk (?) (18), Graml (6), Hempel (14), Knorr (17), Lincke (19), Morin (22), Plänitz (13), Schwarzfischer (21), Wiedmann (10), Dietl (8), Seifert (16), Seitz (?) (9), Wiesner (7), Hock, Hauck.

Service

So erreichen Sie uns:

Sport-Redaktion Amberg:

Christian Frühwirth (09621) 306-260

Reiner Fröhlich (09621) 306-261

E-Mail: az.sport@zeitung.org

Fax: (09621) 306-250
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.