FWU laden zum E-Bike-Vortrag
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg. Die FWU laden Mitglieder und Interessierte zum E-Bike-Vortrag am Donnerstag, 12. März, 19 Uhr, in den Gasthof Bartl am Feuerhof ein. Referent ist Herbert Übelacker, der als Ausbilder im Lehrteam Radsport bayernweit tätig und speziell verantwortlich für den Bereich Radtechnik ist. Ehemals war er auch freier Mitarbeiter der überregional im deutschsprachigen Raum erscheinenden Fachzeitschrift "Bikesport" im Bereich Test und Technik, 18 Jahre lang Vorsitzender des RSC Neukirchen, früher erfolgreicher Mountainbiker, zweimal Bayernmeister der Senioren und deutscher Vizemeister. Für Zuhörer stehen E-Bikes zum Probefahren bereit.

Ehrungen bei Edelweiß

Sulzbach-Rosenberg. (rlö) Die Tischgesellschaft Edelweiß Rosenberg lädt Mitglieder und Freunde am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr zur Hauptversammlung mit Ehrungen ins Schützenheim am Eichelberg ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstandsberichte, eine Terminvorschau sowie die Ehrung langjähriger Mitglieder. Die Hauptversammlung klingt wie immer mit einem gemeinsamen Abendessen aus.

Für interessierte Mitglieder wird ein Pkw-Fahrdienst ab Kettelerhaus Rosenberg ins Schützenheim eingerichtet. Wer diesen Service (auch mit Rückfahrt) in Anspruch nehmen möchte, sollte sich bis spätestens 14.15 Uhr am Kettelerhaus einfinden.

Kurz notiert

Uli Grötsch beim SPD-Ortsverein

Sulzbach-Rosenberg.Der SPD-Ortsverein lädt zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, 12. März, um 19 Uhr im Restaurant Am Sportpark. Bundestagsabgeordneter Uli Grötsch (Mitglied im Innenausschuss) wird zur aktuellen Asyl- und Flüchtlingspolitik sprechen.

CSU-Arbeitskreis wählt neu

Sulzbach-Rosenberg.Der CSU-Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) lädt am Mittwoch, 18. März, ab 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Zum Bartl am Feuerhof ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstandswahlen.

Amberg-Sulzbach

Fortbildung für Medizinberufe

Amberg-Sulzbach.Für medizinische, tier- und zahnmedizinische Fachangestellte bietet der Verband medizinischer Fachberufe heute von 19 bis 21.30 Uhr eine Fortbildung zu den Grundlagen der Kompressionstherapie und zur alternativen Schmerzbehandlung durch kinesiologisches Taping im Brauereigasthof Bruckmüller in Amberg an. Referent ist Matthias Bohmann, Gips- und Verbandsfachkraft sowie freiberuflicher Dozent und Berater im Gesundheitswesen. Der Beitrag zur Fortbildung kostet zehn Euro für Gäste, Mitglieder sind frei. Anmeldung an die Bezirksstelle Amberg, Telefon und Fax 0 96 21/78 22 69, renate18@online.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.