Gäste entführen mit 4:2 die Punkte - Nur kurze Zeit Hoffnung nach Dollhopf-Anschlusstor beim SV
Vilseck zu clever für Kulmain

SV Kulmain: Philberth, Zeltner, Biersack, Popp, Neumüller, Ditschek (46. Dollhopf), Griener, Dumler, Felder, Pusiak, Schmidt

FV Vilseck: Pröls, Götz, Weizer, Dietrich D., Dietrich Chr., Weih (73. Mayerhofer), Herbrich, Behmer, Pröls (85. Kredler), Liermann, Stubenvoll

Tore: 0:1 (5.) Frederic Pröls, 0:2 (38.) Benedikt Herbrich, 0:3 (50.) Christoph Dietrich, 1:3 (51.) Peter Dollhopf, 1:4 (72.) Benedikt Herbrich, 2:4 (79.) Christoph Dumler - SR: Konrad Schwarzfischer (Michelsneukirchen) - Zuschauer: 110

(sol) Dem FV Vilseck reichte eine durchschnittliche Leistung, um drei Punkte aus Kulmain mitzunehmen. Kulmain bleibt in der Bezirksliga Nord ohne Sieg und zu Hause gar ohne Punkt. Ersatzgeschwächt und mit wenig Selbstbewusstsein ging der SV in die Partie. Dazu kam der frühe Rückstand, als Frederic Pröls bereits in der fünften Minute mit einem schönen Schuss aus 14 Metern das 0:1 markierte. Kulmain versuchte es mit langen Bällen, ohne jedoch die Gästeabwehr dadurch in Verlegenheit zu bringen. Eine der wenigen Kulmainer Gelegenheiten hatte Marvin Felder, dessen Kopfball an der Latte landete.

Vilseck spielte aus einer sicheren Abwehr heraus konzentriert nach vorne. Pröls vergab eine Großchance mit einem Lupfer knapp neben das Tor. Das 0:2 (38.) war Folge eines Ballverlustes im Mittelfeld. Plötzlich ging es schnell und ein Diagonalpass landete bei Benedikt Herbrich. Dieser spielte den Keeper aus und schob sicher ein. Nach dem Wechsel legten die Vilsecker nach einem Missverständnis in der Kulmainer Abwehr schnell das 0:3 nach. Als Peer Dollhopf auf Zuspiel von Pusiak der postwendende Anschlusstreffer gelang, keimte nochmal Hoffnung auf. Doch das 1:4 von Herbrich stellte den alten Abstand wieder her. Er überlief die Kulmainer Abwehr und ließ SV-Torwart Philberth keine Chance. Danach waren die Gäste nicht mehr so konzentriert und Christoph Dumler verkürzte noch mit einem gefühlvollem Schlenzer zum 2:4-Endstand.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.