Gartler als Müllmänner

Der GOV Wolfring sammelte den Abfall, den andere achtlos liegen lassen. Bild. nib
Wolfring. (nib) Mitglieder des Ortsverschönerungs- und Gartenbauvereins Wolfring haben die Welt wieder etwas schöner gemacht und den Abfall eingesammelt, den andere zurück gelassen haben. Ein im eher negativen Sinn großer Erfolg war die Aktion "Rama dama". In den Fluren um die Ortschaften Freihöls, Wolfringmühle und Wolfring sammelten Mitglieder des Vereins, ausgestattet mit Wagen und Anhänger, den Unrat: Planenmaterial, Flaschen aus Plastik und Glas, Zigarettenschachteln und Bierdosen. Am Ende des Einsatzes dankte Organisator Lukas Meier allen für ihre Mithilfe. Der Müll wurde sauber getrennt in Müllsäcken abgefüllt und zur Entsorgung gebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.