Gartler suchen mutige Zwerge
Illschwang

Illschwang. (no) Für den Festzug beim Doppeljubiläum der Feuerwehr und des Sportvereins am Sonntag, 10. Mai, plant der Gartenbauverein einen Blumenwagen mit einer besonderen Besatzung. Gesucht werden Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren, die sich trauen, als Zwerge verkleidet mitzufahren. Kostüme sind vorhanden. Die Eltern müssen nicht Vereinsmitglied sein. Anmeldungen bei Agnes Dehling (09666/951341) oder Erna Englhard (09666/503) sollten nach Möglichkeit bis spätestens 1. Mai erfolgen.

Fußballer weichen Kinderwaldlauf aus

Illschwang. (no) Wegen des Kinderwaldlaufs ändert der SV Illschwang(Schwend an diesem Sonntag die Anstoßzeiten. Die Reserve trifft bereits um 12.30 Uhr auf den SV Luitpoldhöhe-Traßlberg. Das Spiel der 1. Mannschaft gegen den SV Kauerhof beginnt erst um 16 Uhr.

Kirchenchor probt jetzt Dienstags

Illschwang. (no) Bis auf Weiteres hält der katholische Kirchenchor seine Übungsstunden ab sofort immer am Dienstag um 19.30 Uhr im Probenraum der Schule.

Sitzung vorverlegt

Illschwang. (no) Wegen des DFB-Pokalhalbfinales zwischen Bayern München und Borussia Dortmund beginnt die Festausschusssitzung von Feuewehr und Sportverein am Dienstag, 28. April, bereits um 19 Uhr.

Neukirchen

CSU besichtigt Schlossbrauerei

Neukirchen. (rtw) Zu den Quellen der Holnsteiner Biere machen sich Mitglieder und Freunde des CSU-Ortsverbands am Donnerstag, 30. April, um 18.30 Uhr auf. Die Chefin Annette Haberler führt die Gruppe durch die Schlossbrauerei und erklärt die Herstellung des Gerstensafts. Er wird anschließend im Stüberl des Schlosses verkostet. Es ist eine Anmeldung beim Ortsvorsitzenden Peter Achatzi (09663/9 51 40) erforderlich.

Ständchensingen

Neukirchen. Der Männergesangverein trifft sich heute, Samstag, um 14 Uhr, im Landgasthof Fischer (Pizzeria). Anlass ist ein Geburtstagsständchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.