Geballte Frauenpower in Kohlberg

Am "Unsinnigen Donnerstag", 12. Februar, veranstalten der Katholische Frauenbund, der Evangelische Frauenkreis, der Seniorenclub und die SV-Gymnastikabteilungen gemeinsam einen Weiberfasching.

Die geballte Kohlberger Frauenpower startet um 14.30 Uhr mit dem Kohlberger Urgestein "Wildner- Hans" im Sportheim musikalisch durch. Ab 15 Uhr treten die Kindergarden sowie das Kinderprinzenpaar Annika I. und Timon I. auf. Ab 20 Uhr sorgt DJ Tom für Gaudi. Um 20.30 Uhr stoßen Jugendgarde, Prinzengarde und das Prinzenpaar Annalena I. und Christopher I. zu den närrischen Weibern.

Zu späterer Stunde ist ein Auftritt der "Señoritas" gebucht. Weitere Einlagen sind in Planung. Mit Kaffee und Kuchen, Essen und Trinken und einer Bar wird für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.