Gebührenvergleich

Bei der Sitzung des Marktrates am Mittwoch war immer wieder davon die Rede, dass die günstige Schwarzenfelder Abwassergebühr auch bei einer Verdoppelung erst einen Landkreis-Durchschnitt erreichen würde. Derzeit beträgt die Schwarzenfelder Gebühr 1,09 Euro pro Kubikmeter, wobei der Markt im Gegensatz zu anderen Orten auch keine zusätzliche Grundgebühr erhebt.

Eine Übersicht aus dem Landratsamt zeigt, dass es von den 33 Gemeinden im Landkreis 9 gibt, die noch billiger sind als Schwarzenfeld, wobei aber einige davon zusätzliche Grundgebühren verlangen. Der Rest, also 23 Gemeinden, sind teurer. Am meisten zahlen muss man in Schwarzhofen (2,78 Euro/m³), Schwandorf (2,56 Euro/m³) und Altendorf (2,49 Euro/m³).

Die Spanne im Landkreis liegt somit zwischen 0,64 Euro (Weiding) und 2,78 Euro in Schwarzhofen. (td)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.