Geburtenzahl unter dem Durchschnitt

Der Wohnungsneubau liegt laut Bürgermeister Hubert Kraus momentan ganz danieder. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurde 2014 kein Haus gebaut. Auch die Geburtenzahl liege mit sieben Neuankömmlingen unter dem Durchschnitt der letzten Jahre. Hochzeiten waren vier im zu Ende gehenden Jahr.

Zwölf Sterbefälle hatte man zu verzeichnen. 46 Zuzüge stehen 35 Wegzügen gegenüber, so dass die Einwohnerzahl momentan bei 1771 liege. Gewerbeanmeldungen hatte die Gemeinde fünf zu verzeichnen, drei Abmeldungen stehen dem gegenüber. 4973 Übernachtungen wurden im vergangenen Jahr gezählt. 21 Bürger der Gemeinde sind zurzeit arbeitslos gemeldet.

Die Statistik für sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze und Arbeitskräfte weist folgendes Bild auf: sozialversicherungspflichtige Arbeitskräfte aus dem Ort 647, am Ort 373, Einpendler 307 und Auspendler 581 (Stand 30. Juni 2013). Bis zum 7. November wurden neun öffentliche Sitzungen mit 76 Beschlüssen (davon 62 einstimmig) und neun nichtöffentliche Sitzungen mit 53 Beschlüssen (davon 50 einstimmig) abgehalten.

Dazu kommen zwei Sitzungen des Bau- und Umweltausschusses mit neun Beschlüssen (davon neun einstimmig) und zwei Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses mit zwei Beschlüssen. (iv)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.