Geh- und Radweg in Zahlen

Bei unserer Ankündigung am Samstag war bei den Zahlen wohl "der Wurm" drin. Richtig ist, dass die Gesamtmaßnahme von der Einsteinstraße bis südlich der Bärnauer Straße eine Baulänge von rund 655 (nicht 65) Metern vorweist.

Bei den Kosten summiert sich die Maßnahme auf rund 282 000 Euro. Die am Samstag genannte Summe von 12 000 Euro bezieht sich alleine auf die Beleuchtung. Weitere Fakten: Ausbau auf 442 Metern als Wirtschaftsweg (3,50 m plus zweimal Bankett mit je 0,5 m); Ausbau auf einer Länge von 213 Metern als Geh- und Radweg (2,50 m plus zweimal Bankett mit je 0,5 m). Zur Beleuchtung werden 18 Lampen aufgestellt.

Bauzeit bis 30. Oktober. Ausführung durch die Firma Helmut Seebauer Tiefbau GmbH aus Schwarzhofen. (ws)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.