Geistlicher Antony Soosai lobt beim Patrozinium Bürger
Lebendige Pfarrei

Die wunderschöne Pfarrkirche ist für Geistlichen Rat Antony Soosai ein Teil, die große Pfarrfamilie der andere. "Jung und Alt, Frauen und Männer, Vereine und Verbände sowie viele Gremien sind bereit, unermüdlich für unsere Pfarrei etwas zu leisten, damit sie lebendig bleibt", sagte der Pfarrer im Gottesdienst zur Feier des Patroziniums und der Kirchweih am Sonntag.

Soosai, der die Messe mit Pfarrvikar Julius, dem ehemaligen Pfarrvikar Marianus Kerketta und Pater Dr. Sahaya Raj feierte, freute sich, "dass viele mit anpacken, ohne große Worte zu machen". Dabei hob er das ehrenamtliche Engagement der vielen Menschen hervor. Sein Dank galt auch dem Kirchenchor, dessen Leiter als Solist das "Ave Verum sang", begleitet von Joachim Scheibl an der Orgel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.