Geld für Einrichtungen - Nächster Termin: März 2016
Dem Flohmarkt sei Dank

Dank des beliebten Flohmarkts können sich verschiedene Einrichtungen über eine kleine Finanzspritze freuen. Bild: rn
Zweimal im Jahr steht der Flohmarkt des Flohmarktteams und Elternbeirats des Kindergartens auf dem Programm. Er wird zunehmend zu einer sozialen Einrichtung: Bei der jüngsten Weitergabe der erwirtschafteten Mittel wurden 2000 Euro ausgeschüttet. Sie kamen durch einen kleinen Teilnahmebeitrag der Anbieter, den Einbehalt von zehn Prozent des jeweiligen Kaufbetrags und dem Verkauf von Kaffee und Kuchen zustande.

Vertreter der Elternbeiräte der Markus-Gottwalt-Schule (MGS) und Förderschule, Mittagsbetreuung MGS, Krabbelgruppe, Ministranten und Faschingsgarde waren zur Geldvergabe in den Kindergarten geladen. Die Hauptzuwendung ging an die Kindertagesstätte. Die Flüchtlingskinder der MGS erhalten noch Sachspenden. Entstanden ist der Flohmarkt vor vielen Jahren aus dem Kreis der Erzieherinnen und Elternbeiräte. Er hat sich zum Selbstläufer entwickelt, der Kaufinteressenten eines weiten Umkreises anlockt. Der nächste Markt ist am 5. März 2016.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.