Gemeinde in Zahlen

Mit 1093 Quadratmetern ist Gleiritsch flächenmäßig die kleinste Gemeinde im Landkreis, gemessen an der Einwohnerzahl - derzeit 658 Bürger- die drittkleinste. Mit diesen statistischen Daten wartete Bürgermister Hubert Zwack bei der Bürgerversammlung auf. Bei jeweils 6 Fällen war die Bilanz zwischen Geburten und Sterbefällen im vergangenen Jahr ausgeglichen, außerdem gab es 6 Trauungen in der Gemeinde. Den Kindergarten Teunz besuchen 15 Gleiritscher Kinder, in Weiden und Oberviechtach wird jeweils ein Kind betreut. 17 Kinder gehen in die Grundschule Teunz, 3 Kinder in die Grundschule Oberviechtach. Die Mittelschule in Oberviechtach besuchen derzeit 12 Jugendliche aus dem Gemeindegebiet. (sgs)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.