Gemeinde Leonberg ehrt zwei junge Bürger
Herausragende Leistungen

Bürgermeister Johann Burger ehrte Melanie Männer und Klaus Schwägerl (von links) für ihre Leistungen und überreichte kleine Präsente. Bild: jr
"Wir haben tolle junge Leute in unserer Gemeinde, ich bin stolz auf unseren Nachwuchs", betonte Bürgermeister Johann Burger bei der Bürgerversammlung im Jugendheim. Er nutzte dabei die Gelegenheit, um zwei junge Gemeindebürger zu ehren. So schloss die 22-jährige Melanie Männer aus Zirkenreuth die staatliche Prüfung zur Diätassistentin in Bayreuth mit der Gesamtnote von 1,0 ab. Die Regierung von Oberfranken würdigte dieses herausragende Ergebnis mit einem Sonderpreis.

Als staatlich anerkannte Diätassistentin bietet Melanie Männer individuelle Ernährungsberatung, Kochkurse und ein Einkaufstraining an und hält auch Vorträge. Um ihre Qualifikationen noch auszuweiten, absolviert sie nun eine dreijährige Ausbildung zur Erzieherin an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Neustadt/WN.

Ebenfalls geehrt wurde der frischgebackene Landmaschinenmechanikermeister Klaus Schwägerl aus Königshütte, der für seine Leistungen mit einer Urkunde der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz geehrt wurde. Schwägerl hatte bei der Meisterehrung am Landratsamt nicht persönlich anwesend sein können, weshalb der Bürgermeister ihn zum Termin im Jugendheim einlud.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leonberg (674)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.