Gemeinderat vergibt Aufträge
Ensdorf

Ensdorf. (tra) Für das Dienstleistungszentrum Don Bosco steht die Vergabe der Erschließungsplanung an ein Ingenieurbüro an: Sie ist ein Thema morgen im Gemeinderat um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auch für die Sanierung der Friedhöfe in Ensdorf und Wolfsbach werden die Aufträge vergeben.

Nach einem Zwischenbericht werden außerdem die weiteren Schritte der Breitbanderschließung der Gemeinde festgelegt. Für ein interkommunales Gewässer-Entwicklungskonzept der Gemeinden des Naturparks Hirschwald wird eine Zweckvereinbarung abgeschlossen. Daneben steht ein Antrag der DJK Ensdorf auf Übernahme einer Bürgschaft in Höhe von 20 000 Euro für ein Darlehen der Raiffeisenbank Unteres Vilstal auf der Tagesordnung. Weitere Punkte sind ein Antrag von Josef Richthammer, Seulohe 11, zum Bau eines Hackschnitzel- und Gerätelagers, sein Änderungsantrag zur Errichtung einer Garage mit Laube und einer Toranlage sowie ein Antrag von Johann Eichenseer, Wolfsbach, der einen Stadel in eine Lagerhalle umbauen will.

Salesianer-Pater mit Herz für Jugend

Ensdorf. (sön) "Immer sonntags haben die Berater und Moderatoren der Kirche ein offenes Ohr für deine Sorgen": Unter diesem Motto lädt der Privatsender bigFM im Südwesten Deutschlands Jugendliche ein, zu erzählen, was ihnen auf der Seele brennt oder welche schönen Erfahrungen sie teilen wollen. Zum Team derer, die ihnen zuhören, mitfühlen, vielleicht mal einen guten Tipp geben und oftmals mitbeten, gehört der Salesianer- Pater Ernst Kusterer. Am Samstag, 24. Januar, um 19 Uhr berichtet er im Bildungshaus Kloster Ensdorf (Martinsklause) über seine Erfahrungen und das Engagement der Salesianer in Stuttgart.

Schmidmühlen Tipps zum Lernen mit allen Sinnen

Schmidmühlen. Einen Elternabend zum Thema "Lernen mit allen Sinnen" veranstaltet die Kindertagesstätte St. Georg heute um 19.30 Uhr in ihrem Turnraum. Referentin ist Sozialpädagogin Regina Demleitner vom Gesundheitsamt Amberg-Sulzbach. Neben dem theoretischen Teil besteht die Möglichkeit, "Das Erfahrungsfeld der Sinne" kennenzulernen und auszuprobieren. Alle Interessierten sind eingeladen.

Hohenburg Heute anmelden zum Kindergarten

Hohenburg. (bjo) Anmeldungen für 2015/2016 sind heute von 10 bis 12 Uhr in den Kindergärten St. Jakobus/Hohenburg und St. Konrad/Mendorferbuch möglich.

Großtagespflege stellt sich vor

Hohenburg. Die Großtagespflege am Marktplatz über dem Kindergarten öffnet am Samstag, 24. Januar, von 14 bis 17 Uhr ihre Türen. Interessenten können Räume, Personal und das pädagogische Konzept kennenlernen. Versüßt wird dieser Tag durch Kuchen und Kaffee. Auch Anmeldungen werden angenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.