Gemeinderatssplitter aus Immenreuth

Das gemeindliche Einvernehmen erteilte der Gemeinderat den Bauanträgenvon Patrick Scharf, Plößberg 10, für den Umbau des Wohnhauses von einem Ein- zu einem Zweifamilienhaus und dem Agrarhandel König, Bahnhofstraße 7, für die Erweiterung der Rundsiloanlage Merteläcker.

Der Rahmenvertrag für die Stromlieferungläuft am 31. Dezember 2016 aus. Der Gemeinderat beschloss, sich wieder der Bündelausschreibung des Bayerischen Gemeindetages für die Jahre 2017 bis 2019 anzuschließen. Grund sind auch die Einsparungen beim alten Rahmenvertrag von 5400 Euro. Beschlossen wurde, erneut Öko-Strom zu beziehen. "Wir liefern auch Öko-Strom", so Gemeinderat Ludwig Melzner, SPD, mit Hinweis auf die Anlage auf dem Bauhof, die nach den Worten von Erich Hader, SPD, einen Überschuss von 37 000 Euro im Jahr erzeugt.

Dem Kreisverband der Jungen Union wird auf einstimmigen Beschluss die Mehrzweckhalle am Donnerstag, 23. April, kostenlos für ihre Kreisversammlung überlassen. Bürgermeister Heinz Lorenz informierte über die Anmeldung des Gottesackers zum Gestaltungswettbewerb 2015: "Unser Friedhof - Ort der Würde, Kultur und Natur". Im Juni findet eine Besichtigung statt. Die Ergebnisse daraus sollen, soweit es die Finanzen zulassen, umgesetzt werden.

Bernhard Söllner, CSU, erinnerte an die Pflasterung der Parkfläche für den Friedhof. "Er sieht halbfertig aus", meinte Söllner. Die Bürger wünschen sich einen sauberen Parkplatz, unterstützte Bürgermeister Lorenz die Forderung, verwies aber gleichzeitig darauf, dass die Kommune dann einen Zuschuss von 500 Euro an die Dorferneuerung zurückzuzahlen habe. Die Gemeinderäte sprachen sich für eine Pflasterung aus. Kosten sollen durch den Bauhof gemindert werden.

Die Schäden an den Flurbereinigungsstraßen zu den Photovoltaikanlagen bei der Vollmerbrücke sollen behoben werden. Es werde nur noch auf das Angebot gewartet, um es an den Betreiber weiterzuleiten, informierte Bürgermeister Lorenz auf Anfrage von Josef Prechtl, CSU. Lorenz hofft, dass dann die Arbeiten auch vergeben werden können. (bkr)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.