Generalversammlung der Bergknappen
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg. Zu seiner Generalversammlung lädt der Bergknappenverein am Dienstag, 6. Januar, um 9.30 Uhr zum Gasthaus Bartl am Feuerhof ein. Tagesordnung: Bericht des Vorstandes, Kassen- und Revisionsbericht, Entlastung des Vorstandes, Neuwahlen, Programm 2015, Verschiedenes. Die musikalische Umrahmung der Versammlung übernimmt eine Abordnung der Bergknappenkapelle.

Tipps zum Energiesparen

Sulzbach-Rosenberg. Das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) bietet auch Energieberatungen in den Gemeinden an. Nächster Termin ist Donnerstag, 8. Januar, in Sulzbach-Rosenberg, im LCC, Obere Gartenstraße 3, von 15 bis 17 Uhr. Da es sich um Einzelberatungen handelt, ist eine Anmeldung im ZEN Ensdorf unter 09624/90 36 46 erforderlich.

Drei-Königs-Treffen der Imker

Sulzbach-Rosenberg. Traditionell treffen sich die Imker des Kreisverbandes Sulzbach-Rosenberg am 6. Januar 2015 im Gasthaus "Hohe Tanne" in Auerbach zum ersten Erfahrungsaustausch im neuen Jahr. Beginn 10 Uhr.

Polizeibericht Mit Auto zwei Fußgänger erfasst

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Er wollte an der Meister-Kreuzung stadteinwärts links abbiegen und übersah dabei eine Fußgängergruppe: Ein 21-jähriger Citroen-Fahrer erfasste am Freitag gegen 17 Uhr zwei Personen mit seinem Auto. Eine Frau schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, ein Mann ging zu Boden. Beide kamen leicht verletzt ins St.-Anna-Krankenhaus. Der Schaden liegt bei rund 3000 Euro.

Unfallflucht am Kaufland-Parkplatz

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Ein geparkter Audi A6 wurde am Freitag zwischen 14 und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz des Kauflands angefahren. Ein Unbekannter demolierte den rechten Außenspiegel (Schaden rund 750 Euro). Hinweise nimmt die Polizeiinspektion unter der Nummer 09661/87 44-0 entgegen.

Zum Thema Abzeichen in Hülle und Fülle

Sulzbach-Rosenberg. (gfr) Gardeleistungsabzeichen und Ehrungen des Landesverbandes Ostbayerischer Faschingsgesellschaften gab es beim Stadtball: Gardeleistungsabzeichen in Bronze: Chiara Kederer, Yasemine Kirisler, Vanessa Kirisler; Silber: Marina Lehmeier, Selina Partsch, Jill Sommermann, Michael Gradl, Jochen Herold; Gold: Natalie Wonde; Gold mit Steinen: Ramona Weinhold, Nicole Heidenreich, Ingrid Popa, Marion Kemptner. Mit der höchsten Auszeichnung des Landesverbands, dem Steckkreuz, wurde Marga Makitta ausgezeichnet, der Chef der Eschweiler Narrenzunft Stephan Lenzen erhielt den Jubiläumsorden des Landesverbands.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.