Geopark

Gang um Rußweiher

Eschenbach. Die Eschenbacher Weiher gehören zu den wichtigsten Vogelschutzgebieten der nördlichen Oberpfalz. Bis heute dienen sie auch noch der Fischzucht. Wie sie sich in den letzten Jahrhunderten gewandelt haben und welche Vogelarten sich hier heimisch fühlen, erläutert Geoparkranger Raimund Röttenbacher heute, Samstag, 30. Mai, bei einer Führung des Geoparks rund um den Rußweiher. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz zum Großen Rußweiher. Dauer rund drei Stunden, Gebühr vier Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.