Georg Maulbeck

Seit diesem Jahr genießt der Polizeibeamte seinen Ruhestand. Seine Funktionärstätigkeit hat Georg Maulbeck (61) vor 36 Jahren begonnen - 1978 als Jugendleiter des FV Vilseck. Ab 1987 war er zusätzlich Trainer der E-Schüler, ab 1990 übernahm er das Amt des Spielleiters. Seit 2003 ist Georg Maulbeck Vorsitzender des FV Vilseck, einem (fast) reinen Fußballverein mit 604 Mitgliedern. "Wir haben noch eine Kegelsparte, die unter SKK läuft", erklärt Maulbeck, der stets betont, dass ohne der vielen Mitstreiter im Verein etliches nicht möglich gewesen wäre. "Adolf Lehner, Josef Neiswirth und Manfred Högl", zählt Georg Maulbeck auf, und nicht zu vergessen seinen Bruder Heinrich, der vor ihm sechs Jahre Vorsitzender des FV war.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.