Georgenberg.
Kinder scharen sich um den Maibaum

Kinder scharen sich um den Maibaum Georgenberg. (pi) "Warm anziehen" war bei den Maibaum-Aktionen am Donnerstag und Freitag angesagt. Da schauten vor allem bei den Kindern die Eltern genau hin, so auch bei der Feuerwehr in Neudorf. Die Frauen und Männer um Kommandant Andreas Götz hatten wie alle anderen Vereine in der Grenzlandgemeinde schon im Vorfeld ganze Arbeit geleistet und das "gute Stück" zum Maibaumplatz gezogen, in diesem Fall bei der Grundschule. "Das Binden der Kränze und Schmücken übe
(pi) "Warm anziehen" war bei den Maibaum-Aktionen am Donnerstag und Freitag angesagt. Da schauten vor allem bei den Kindern die Eltern genau hin, so auch bei der Feuerwehr in Neudorf. Die Frauen und Männer um Kommandant Andreas Götz hatten wie alle anderen Vereine in der Grenzlandgemeinde schon im Vorfeld ganze Arbeit geleistet und das "gute Stück" zum Maibaumplatz gezogen, in diesem Fall bei der Grundschule. "Das Binden der Kränze und Schmücken übernehmen wir", hatte die Damengruppe der Feuerwehr angekündigt. Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen machten sie sich ans Werk. Am Ende war es für Christoph Striegl ein Leichtes, den 26 Meter hohen Baum per Kran in die Höhe zu hieven. In knapp einer Viertelstunde war diese Aktion beendet, und die Familienfete konnte bei bester Stimmung und Stärkung mit Getränken und Imbiss weitergehen. Bild: pi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.