Geräusch-Logger lokalisiert Lecks
Gemeinderat

Störnstein. Zusammen mit den Gemeinden Püchersreuth und Kirchendemenreuth wird ein Geräusch-Logger für rund 8000 Euro gekauft. Mit dem Gerät können Lecks im Wassernetz lokalisiert werden.

Raimund Krey von der Verwaltung informierte in der Gemeinderatssitzung über den Sachstand der schnellen Datenautobahn. Hubert Meiler (FW) bemängelte, dass zur Zeit im Mobilfunknetz ein sehr schlechter Empfang sei. Beim Brückenbelag am Bocklradweg über die Floß solle etwas gemacht werden. Hier bestehe Rutschgefahr.

Der SV bekommt für seine Sanierungsmaßnahmen am Sportheim einen Zuschuss von 22 000 Euro. In Sachen Ulme im Lanzer Weg arbeitet das Landratsamt eine Stellungsnahme aus.

Am kommenden Sonntag gedenkt die Gemeinde ihrer gefallenen Bürger. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Gemeindezentrum. Am 22. November ist um 16 Uhr die Gedenkfeier in Wöllershof. Die Ansprache hält Bezirkstagsvizepräsident Lothar Höher.

Kurz notiert Dorf und Flur in Lanz "bereinigt"

Lanz. (arw) Mt der Gewährleistungsabnahme des Straßenoberbaus ist die Dorf- und Flurbereinigung im Ortsteil abgeschlossen. Geprüft wurde die Ortsstraße von der Einfahrt der Staatsstraße 2172 bis zum Rastenhof und der Dorfplatz.

Neben Bürgermeister Markus Ludwig sowie den Gemeinderäten Johann Völkl und Karlheinz Schreiner, waren auch Diplom-Ingenieur Michael Wenning vom Büro König in Weiden und Ingenieur Jan Hoffmann vom Amt für Ländliche Entwicklung aus Tirschenreuth mit von der Partie, um das Werk der Firma Holfelder aus Hinterbrünst zu bewerten.

Im Zuge der Begutachtung der Oberfläche der Straße wurden alle Wassereinläufe und Kanalschächte geöffnet. An einer Hofeinfahrt muss noch nachgebessert werden. Ansonsten waren die Beteiligten in ihrer Bilanz sehr zufrieden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.