Gesamtkosten: Rund 240 000 Euro

Die Kosten für die Renovierung des Kirchengebäudes liegen bei 136 000 Euro und bei der Kirchenmauer bei 64 000 Euro. Dazu kommen Nebenkosten für den Architekten (25 000 Euro), Tragwerksplanung (12 000 Euro) sowie Sicherheits- und Gesundheitsschutz (2500 Euro). Alles zusammen summiert sich auf 240 000 Euro. Laut Pfarrer Werner Sulzer trägt 45 Prozent die Diözese, den Rest muss die Pfarrei aufbringen. Bisher wurden Anträge zur Finanzierung an die Gemeinde Schmidmühlen, den Bezirk und die Denkmalbehörde gestellt. (bjo)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.