Geschichtspark geht neue Wege
Gesellschaft

Blick in den Geschichtspark Bärnau. Bild: Grüner
Jetzt hat das dritte Jahr begonnen, in dem sich das Freilichtmuseum im Geschichtspark Bärnau/Tachov (Kreis Tirschenreuth) auf eigenen Füßen behaupten muss. Die Verantwortlichen haben neben vielen Visionen auch konkrete Konzepte, wie sich künftig diese in Europa einmalige Einrichtung weiter stabilisieren lässt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.