Gespräch

Aufklärung über die Kläranlagen-Pläne der Milchwerke erhoffen sich die Markträte von einem Gespräch am 20. Oktober im Unternehmen. Die Einladung gab Bürgermeister Manfred Rodde am Mittwoch bekannt. Auf Konfrontation ist der Bürgermeister dabei nicht aus: "Wir haben ein partnerschaftliches Verhältnis zu den Milchwerken, auch wenn jeder seine eigenen Interessen verteidigt." (td)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.