Gesundes Frühstück in der Grundschule kommt gut an
Richtig sattessen

Die Grundschule Neukirchen-Etzelwang machte einen Gesundheitstag mit Schwerpunkt Ernährung. Schüler aller vier Klassen halfen zusammen, um mit Eltern ein gesundes Frühstück vorzubereiten.

Auf einem langen Büfett standen nach den Vorbereitungen Kinderpunsch, Früchtecocktails, Brote mit Tomaten, Paprika, Käse, Gurken und Schinken belegt. Heiße Kartoffeln mundeten zu Frühlingsquark ebenso wie die Joghurtprodukte. Die Kinder durften sich nach Herzenslust bedienen. Nicht nur ihnen, sondern auch Eltern und Lehrern lief beim Anblick der farbenfrohen Vielfalt das Wasser im Munde zusammen. Der Elternbeirat erstellte die Auswahl der gesunden Lebensmittel und besorgte sie im Hutzelhof in Weißenberg. Finanziert hat dieses opulente, gesunde Frühstück der Schulverband.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.