Gewerbeschau lockt

Die Mitglieder stehen in den Startlöchern: Der Verein "Selbstständige in Wernberg-Köblitz" richtet am 18./19. April die große Gewerbeschau in und um die TSV-Halle aus. Sie kommt an: Die Anzahl der Aussteller wächst von Mal zu Mal.

Wernberg-Köblitz. Diesmal sind mit 42 Teilnehmer zehn Anbieter mehr mit von der Partie. Sie kommen nicht nur aus der Gemeinde, sondern aus der gesamten Region. Auch das Begleitprogramm steht. Das freute natürlich auch den Gewerbeverein, der sich zu seiner Jahreshauptversammlung traf. Schriftführer Achim Keller übernahm den Part des erkrankten Vorsitzenden Michael Starkmann.

Weniger Mitglieder

Die Mitgliederzahl hat sich von 52 auf 49 reduziert. Es gab fünf Austritte wegen beruflicher Veränderungen beziehungsweise Geschäftsaufgabe, aber auch zwei Neuzugänge.

Um sich besser kennenzulernen und um den Zusammenhalt zu festigen, unternahm man einen Ausflug zum Annafest nach Forchheim, einen zweitägigen Jahresausflug, die traditionelle Nachtwanderung und eine Fahrt zum Adventsmarkt. Die Beteiligung sei unterschiedlich, aber durchaus zufriedenstellend gewesen, so Keller.

Im Familienkreis

Für das Jahr 2015 steht im April die Gewerbeschau bevor, im Mai ist ein Familien-Grillabend für alle Mitglieder geplant, im Juli voraussichtlich wieder die Fahrt zum Annafest nach Forchheim. Für den Jahresausflug im September gibt es noch kein konkretes Ziel. Die Nachtwanderung zum 1. Advent führt wieder zur Wirts-Bärbel. Bei Interesse wird eine Fahrt zu einem Adventsmarkt angeboten. Achim Keller appellierte an alle Mitglieder, die Kindertagesstätte St. Josef bei der Gewerbeschau mit einer Kuchenspende zu unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.