Gilch führt Förderverein

Der neue Vorstand des FC-Jugendfördervereins (von links): Rudi Fischer, Evelyn Fischer, Bernhard Loos, Jürgen Gilch, Alexandra Schick, Siegbert Brüderer. Bild: fs

Der Nachwuchsförderverein des FC Dießfurt wirkt meist im Stillen. Bei der Hauptversammlung präsentierte er nun eine neue Führung und starke Zahlen.

Führungswechsel beim Förderverein für die FC-Jugendarbeit: Nachdem die Vorsitzenden Marco Eckert und Christian Römisch nicht mehr antraten, folgen nun Jürgen Gilch als Vorsitzender und Bernhard Loos als Stellvertreter. Der scheidenden Vorsitzende Rudi Fischer ging auf die 14 Vereinsjahre ein. Mit 23 Mitgliedern sei man gestartet, heute habe der Verein stabile 26. Gedenken galt Werner Butter, Reinhard Werner, Rudi und Adolf Sülzle, Rudolf Römisch und Max Frey.

Fischer rechnete vor, dass der Verein den FC-Nachwuchs mit zirka 35 000 Euro unterstützt habe. Das Geld stammt aus Mitgliedsbeiträgen, den Inseraten im FC-Bladl, dem Johannisfeuer, der Weihnachts-Tombola und Spenden. Dank sagte Fischer Mitgliedern, Spendern und Helfern. Stefan Dietl verlas das letzte Protokoll und den Kassenbericht. Bernhard Loos bestätigte tadellose Buchführung.

Erhard Walberer übernahm die Wahlleitung, Jürgen Gilch und Bernhard Loos Verantwortung. Die beiden unterstützen Siegbert Brüderer als Kassier und Rudi Fischer als Schriftführer. Im Beirat sitzen Jürgen Brüderer, Alexandra Schick und Evelyn Fischer. Die Kasse prüft Henry Schraml. Walberer dankte der neuen Führung und wünschte eine gute Hand bei den Entscheidungen. Den scheidenden Führungskräften dankte er für das langjährige Engagement. Rudi Fischer lobte Walberer für die Gestaltung des FC-Bladl.

Fischer resümierte, dass der Verein zufrieden sein könne. Er dankte Ilse Witt und Stefan Dietl, die nach fast 14 Jahren ihre Tätigkeit im Vorstand beenden. Dank sagte er auch den zurückgetretenen Vorsitzenden. Zum Schluss dankte Fischer dem neuen Vorstand sowie den Mitgliedern, Spendern und Helfern. Das Johannisfeuer sei für den 19. Juni geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dießfurt (363)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.