Glatter Heimsieg

Mit zunehmender Spieldauer wurden die HC-Spielerinnen immer überlegener und kamen zu einem glatten Heimsieg gegen den TV Altdorf. Hier setzt sich Maria Schlosser durch. Bild: A. Schwarzmeier

Was zäh begann, endete mit einem glatten Heimsieg. Die Handballerinnen des HC Weiden setzten sich gegen den TV Altdorf 25:19 durch und verbesserten sich auf den vierten Platz in der BOL.

Weiden. (jpr) Am Sonntagabend ließen sich die HC-Spielerinnen nicht überraschen. Nachdem bisher alle Spiele gegen den TV Altdorf deutlich gewonnen wurden, machten die Gastgeberinnen auch dieses Mal keine Ausnahme.

Die Trainer Jannis Prelle und Tom Baldauf hatten ihre Mannschaft auf die offensive Abwehr vorbereitet. So war es dann auch keine Überraschung, als der TV Altdorf von Beginn an eine Manndeckung gegen Franziska Scheidler spielte. Trotz der Vorbereitung taten sich die Weidenerinnen erst einmal schwer. Die Lücken waren zwar da, wurden jedoch nicht genutzt. So stand es nach sechs Minuten erst 2:1. Auch in der Abwehr war man beim HC zunächst nicht zufrieden. Durch die immer noch verletzte Tamara Rittner, die ganz ausfiel, und Nina Rittner, die in der Abwehr nur auf der Außenposition stand, fehlte der eigentliche Mittelblock. So kam Altdorf trotz einer 6:0-Deckung immer wieder über die Kreisposition zum Abschluss. "Das darf einfach nicht passieren", forderte Trainer Baldauf bei einer Auszeit. Der HC stand danach besser in der Abwehr und konnte somit vor allem durch zahlreiche Gegenstöße die Vier-Tore-Führung sicher mit in die Halbzeitpause nehmen. In der Kabine forderten die Trainer, die Altdorfer zu Fehlern zu zwingen.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigte sich Weiden überlegen und gab den meisten klaren Vorsprung nicht mehr ab. Der Sieg war nun zu keiner Zeit mehr gefährdet. Der Plan der Gäste, mit der Manndeckung gegen die vermeintlich stärkste Werferin aus Weiden, ging nicht auf. Franziska Scheidler erzielte trotzdem zehn Tore und war somit erfolgreichste Torschützin an diesem Tag.

HC-Tore: Dirnberger 3/1; Scheidler 10; N. Rittner 2; Götz 3; Bayer; Bischoff 2; Schlosser 3/1; Stahl 1
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.