Glückliches 1:1 für Poppenreuth

Der SV Poppenreuth erkämpfte sich am Sonntag beim FSV Erlangen-Bruck ein glückliches 1:1. Dan Martinec brachte die Gäste in Führung. Bild: Gebert

Glücklicher Punktgewinn für den SV Poppenreuth: Der Neuling erreichte beim FSV Erlangen-Bruck ein 1:1 und hielt damit die Mittelfranken in der Tabelle auf Distanz. Poppenreuth (10 Punkte) liegt auf Rang 13, der FSV (9) ist 14. und damit auf dem ersten der drei Relegationsplätze.

Erlangen. (rez) Der SV Poppenreuth hatte es in der Anfangsphase Torwart Tomas Martinec zu verdanken, dass es nicht schon nach zehn Minuten 3:0 für die Gastgeber stand. In der ersten, dritten und achten Minute tauchte Ballatore nach groben Abspielfehlern frei vor Martinec auf. Auch in der Folgezeit spielte nur die Heimelf und der SV hatte es nur deren Unvermögen zu verdanken, dass sie nicht in Rückstand geriet. Poppenreuth tauchte erstmals in der 37. Minute vor dem Tor der Gastgeber auf. Der Schuss von Heidel war aber kein Problem für Torwart Stiegler. Mit Glück rettete Poppenreuth das 0:0 in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel offener. Die erste große Chance hatte Poppenreuth in der 50. Minute, als Sladecek die Abwehr überlief, aber an Torwart Stiegler scheiterte. Danach wieder zwei Großchancen für die Gastgeber durch Pechvogel Ballatore. Zunächst scheiterte er an Torwart Martinec, dann traf er das leere Tor nicht. In der 70. Minute stellte ein mustergültiger Konter den Spielverlauf auf den Kopf. Über Heidel und Benda kam der Ball zu Dan Martinec, der eiskalt vollstreckte.

Erlangen warf nur alles nach vorne. Dadurch ergaben sich für Poppenreuth einige Konterchancen, die aber nichts einbrachten. Auf der anderen Seite verpasste Wilke eine Hereingabe von Sperber. In der 88. Minute machte er es besser und staubte nach einem Freistoß zum Ausgleich ab. Es war ein überaus glücklicher Punktgewinn für Poppenreuth.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.