Glückwünsche für Waltraud Wallner zum 80.
Sehr kontaktfreudig

Die stellvertretende Heimleiterin Monika Wittmann und Bürgermeister Hans Frankl (Mitte) zählten zu den Gratulanten. Bild: fos
Waltraud Wallner, geborene Riedl, feierte im Seniorenheim St. Elisabeth ihren 80. Geburtstag. Sie wurde in Bruck geboren und wuchs mit vier Geschwistern auf. Die Jubilarin erlernte in Dachelhofen den Beruf der Damenschneiderin. Am 2. Mai 1956 heiratete sie Berufsschlosser Heinrich Wallner aus Bodenwöhr. Der Ehe entstammen zwei Söhne. Inzwischen erfreuen sie auch zwei Enkelkinder.

Die Jubilarin machte gerne mit ihrem Ehemann Urlaub in der Türkei, Spanien und Portugal. In ihrem Haus am Hammersee vermietete sie Fremdenzimmer. Waltraud Wallner wohnt seit August 2014 im Seniorenheim St. Elisabeth. Sie nimmt am Singkreis teil, liebt Spiele und verbringt gerne ihre Zeit in Gesellschaft anderer Mitbewohner. Die regelmäßigen Besuche ihrer Familie und der Aufenthalt im Garten bereiten der Jubilarin große Freude.

Stellvertretende Heimleiterin Monika Wittmann überbrachte die Glückwünsche der Bewohner und Angestellten des Hauses und überreichte eine Blumenschale. Bürgermeister Hans Frankl gratulierte mit einem Geschenkkorb.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.