Gmeiner unschlagbar

Bei der Meisterschaftsfeier des Karten- und Schachvereins (KSV) glänzten diesmal keine schmucken Pokale. Geldpreise waren ein willkommener Ersatz.

Mit der Auszeichnung der Vereinsmeister und einem Essen begann beim KSV das neue Vereinsjahr. Im Gasthof "Weißes Roß" hieß zweite Vorsitzende Sieglinde Horn eine stattliche Anzahl gut gelaunter Mitglieder willkommen. Sie wertete diesen Abend als wesentlichen Bestandteil der Veranstaltungsfolge des Vereins.

"Zum Gelingen dieser Anlässe trägt stets die gute Beteiligung unserer Mitglieder bei", verkündete sie. In einem Passus der Satzung ist festgehalten, dass die Einnahmen des Vereins ausschließlich den Mitgliedern zugute kommen sollen, die das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Geselligkeit fördern. Diese Voraussetzung war mit der Meisterschaftsfeier und dem damit verbundenen Essen gegeben. Vor der Ehrung dankte Horn Peter Drobig und Thomas Riedl für die souveräne Abwicklung der Spiele, die an jedem Montag im Oktober ausgetragen wurden. Schafkopf-Vereinsmeister wurde Harald Gmeiner vor Harald Fuchs und Andreas Ficker. Gmeiner war auch im Watten nicht zu schlagen. Nur knapp hinter ihm platzierten sich Andreas Ficker und Heinz Fuchs. Im Schnauz verwies Harald Fuchs Marianne Drobig und Anette Führer auf die Plätze. Bester Skatspieler war Heinz Fuchs vor Udo Müller und Hans Lehner. Kegelmeisterin wurde erneut Marianne Drobig vor Rita Held und Christine Held. Bei den Herren sicherte sich Robert Held vor Thomas Riedl und Stefan Perl den Titel.

Dritter Bürgermeister Klaus Lehl zitierte den olympischen Gedanken "Dabei sein ist alles", der beim KSV seit vielen Jahren in die Tat umgesetzt werde. Eine Vorschau auf das Vereinsgeschehen gab Sieglinde Horn: "12. bis 19. April Ausrichten der Stadtmeisterschaft im Kegeln, 8. Mai Siegerehrung Stadtmeisterschaft, 14. Mai Vatertags- und Muttertagsfeier in Apfelbach, 25. und 26. Juli Beteiligung am Bürgerfest." Den dritten Teil des Abends gestaltete Peter Drobig mit Bildern zum Vereinsgeschehen im Jahr 2014.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.