Gold für Norbert Kauschwitz

Treue Mitglieder sind die tragenden Säulen der Kohlberger Siedlergemeinschaft. Bild: war

Um ein Haar hätte die Siedlergemeinschaft die 200er-Marke bei der Mitgliederzahl geknackt. "Wir legten auf 194 zu",, verkündete Vorsitzender Herbert Riedel stolz in der Jahreshauptversammlung

2014 traten Martin und Theresa Dostler, Thomas und Gertraud Knöbl, Richard und Sieglinde Lehner, Emma Prölß, Anna Rossa, Martin und Brigitte Scharl, Hermann und Stefanie Teicher, Petra und Andreas Sparrer der Gemeinschaft bei.

"Danke für die vielseitigen Tätigkeiten und die rege Anteilnahme", betonte Bürgermeister Rudolf Götz. Das Hauptaugenmerk des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Arthur Weber galt dem Volksbegehren zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzungen. Er verwies auf die Unterschriftslisten für die Petition.

Weber ehrte mit Riedel langjährige Mitglieder. "Es ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr, einem Verein über lange Zeit die Treue zu halten", kommentierte der Vorsitzende die Übergabe der Urkunden.

Im Mittelpunkt stand Norbert Kauschwitz. Für seine Verdienste - er war der erste gewählte Vorsitzende der Gemeinschaft und später auch stellvertretender Vorsitzender - erhielt er das Ehrenzeichen in Gold und wurde zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Für Schatzmeister Helmut Forster, er verfügt nach 30 Jahren Tätigkeit über alle Verbandsehrungen, gab es einen Gutschein. Lothar Amann kann sich mit dem Ehrenzeichen in Silber schmücken, das ihm für vier Jahre als erster und sechs Jahre als stellvertretender Vorsitzender verliehen wurde.

Das Treuezeichen "Tulpe" für 40 Jahre ging an Jörg Behrend, Michael Prösl, Richard Rösch, Karl-Heinz Weiß, Peter Weiß, Gerda Zimmermann und Wilhelm Zwack. Das Treuzeichen Gold für 30 Jahre erhielten Josef List und Karl-Heinz Meier. Eine Urkunde und ein Präsent für 25 Jahre bekamen Johann Bäuml, Richard Frieser und Josef Wudy, das Treuezeichen in Silber für 20 Jahre Johann Bauer, Hubert Hausner, Winfried Heldmann, Siegfried Kohl, Horst Krink, Rainer Loewert und Siegmund Prölß, Das Treuezeichen Bronze für 10 Jahre Mitgliedschaft überreichte der Vorsitzende an Robert Wipauer und Nicole Zeis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kohlberg (1535)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.