Grafenwöhr.
Bei Grafenwöhrs Stadtwerken sprudeln die Gewinne

Bei Grafenwöhrs Stadtwerken sprudeln die Gewinne Grafenwöhr. (rgr) Für Peter Hofmann gab es schon schlechtere Tage als den 7. Juni 2015. Beim Tag der offenen Tür in der Trinkwasseraufbereitung beteiligte er sich am Gewinnspiel und Glücksfee Margit Schmidt zog die Karte des Gmünders als Hauptpreis: es sprudelten 150 Euro. Zum 15-jährigen Bestehen hatten Stadtwerke und die Wasserwirtschafts- und Betriebsgesellschaft (WBG) eingeladen. Was die Besucher vom Personal zum Thema Wasser erfuhren, konnten
(rgr) Für Peter Hofmann gab es schon schlechtere Tage als den 7. Juni 2015. Beim Tag der offenen Tür in der Trinkwasseraufbereitung beteiligte er sich am Gewinnspiel und Glücksfee Margit Schmidt zog die Karte des Gmünders als Hauptpreis: es sprudelten 150 Euro. Zum 15-jährigen Bestehen hatten Stadtwerke und die Wasserwirtschafts- und Betriebsgesellschaft (WBG) eingeladen. Was die Besucher vom Personal zum Thema Wasser erfuhren, konnten sie gleich beim Gewinnspiel einsetzen. Fünf Fragen mussten sie richtig beantworten. Aus den über 100 richtigen Einsendungen zog Schmidt 20 Gewinner. Nach Hofmann erhielt Christine Krause aus Sorghof 100 Euro, Ingeborg Hacker aus Grafenwöhr freut sich über einen Trinkwassersprudler im Wert von 100 Euro. Sprudler gab es auch für Zoé Kirschsieper, Hans Rodler und Michael Hörl aus Grafenwöhr sowie Maria Krauß aus Gmünd. Familien-Saisonkarten fürs Waldbad gewannen Inge Stopfer aus Gößenreuth und Martina Weiß aus Grafenwöhr, Einzel-Jahreskarten gingen an Christine Pappenberger, Johann Heindl, Wolfgang Specht, Maximilian Greiner und Karl Roßmark (alle aus Grafenwöhr). Je zwei Eintrittskarten für das Kultur- und Militärmuseum gingen an Jakob Kummer aus Kaltenbrunn, Monika Kölbl aus Kemnath, Lisa Gebhardt aus Grafenwöhr, Antonia Krauß aus Gmünd und Doris Pannek aus Schnaittenbach. Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Edgar Knobloch (rechts) sowie Stadtwerke-Vorstand Helmut Amschler (Dritter von rechts) überreichten die Gewinne. Jeder Gewinner erhielt Gläser mit dem Logo der Stadtwerke. Bild: rgr
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.