Grafenwöhr holt Punkt in Pfreimd
Bezirksliga Nord

SpVgg Pfreimd: Bergmann, Lösch, Schießl, Schmid, Dennis Lobinger, Hösl, Most, Lorenz, Bastian Lobinger, Ring (88. Weinzierl), Thorin (65. Bernklau)

SV Grafenwöhr: Pautsch, König, Träger, Johannes Wächter, Dippl, Kasseckert, Stephan Wächter, Weiß, Renner (72. Rahn), Dobmann, Kraus (85. Weissel)

SR: Matthias Ferstl (TV Parsberg) - Zuschauer: 100 - Gelb-Rot : (82.) Thomas Hösl (SpVgg Pfreimd) wegen Reklamierens; (88.) Johannes Wächter (Grafenwöhr) wegen Reklamierens

(mbc) Die SpVgg Pfreimd trennte sich am Mittwochabend von der SV Grafenwöhr mit einer Nullnummer. Vom Anstoß weg entwickelte sich ein schnelles und kampfbetontes Spiel. Die Gäste die immer wieder aufs Tempo drückten, hatten ein optisches Übergewicht. Es ergaben sich für die Gäste keine Möglichkeiten, da die ersatzgeschwächte SpVgg-Abwehr gut stand. Pfreimd hatte dagegen immer wieder gute Konterchancen, bei denen sich der gute Gästeschlussmann Matthias Pautsch mit starken Paraden auszeichnete.

Gäste besser

In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste die besseren Chancen, bei denen sich SpVgg-Torwart Thomas Bergmann als sicherer Rückhalt auszeichnete. Beide Teams hatten gute Möglichkeiten. Am Ende konnten beide Mannschaften mit dem Ergebnis und dem einen Punkt gut leben, denn das 0:0 spiegelte den Spielverlauf wider.

Statistik

SV Freudenberg - SV Schwarzhofen 1:3 (1:0) Tore: 1:0 (45.) Michael Schlegl, 1:1 (63.) Christian Weiß, 1:2 (76.) Sebastian Bauer, 1:3 (90.) Martin Weiß - SR: Sebastian Seidl (VfB Rothenstadt) - Zuschauer: 130

DJK Ensdorf - SV Hahnbach 1:1 (0:1) Tore: 0:1 (32.) Manuel Plach - 1:1 (78.) Sebastian Hummel - SR: Claus Feldmeier (TV Geisling) - Zuschauer: 200 - Gelb-Rot: (71.) Michael Rösch (SV Hahnbach)

SC Katzdorf - 1. FC Schwarzenfeld 2:2 (0:1) Tore: 0:1 (22.) Marco Griebl, 1:1 (70.) Daniel Berger, 1:2 (73.) Johannes Frey, 2:2 (78.) Maximilian Wagner - SR: Alexander Suttner (Grafenwöhr) - Zuschauer: 500

FV Vilseck - TSV Detag Wernberg 3:0 (1:0) Tore: 1:0 (24.) Daniel Dietrich, 2:0, 3:0 (64./88.) Stefan Liermann - SR: Thomas Fischer (Burglengenfeld) - Zuschauer: 190

Schiedsrichter

Am Freitag Versammlung

Am Freitag, 4. September, um 19.30 Uhr, findet im Schützenheim in Weiden die monatliche Pflichtversammlung statt.

Regionalliga Bayern

FC Ingolstadt 04 II

(dme) Neuzugang für den Regionalligisten FC Ingolstadt 04 II: Für die Abwehr kommt Giuseppe Leo. Der 20-Jährige spielte in der U19 für den FC Bayern München in der Bundesliga. In der vorigen Saison gehörte Leo dem Kader der U23 an, kam aber zu keinem Einsatz und wechselt nun zu den Schanzern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.