Grafenwöhr.
Im Blickpunkt Sommerferien mal ganz anders

Schwitzen kann man im Sommer nicht nur am Strand. Jeweils Donnerstag von 19 bis 21 bietet die Fitnessabteilung unter der Leitung von Marlene Stopfer-Höhn ein Sommerprogramm an. Archivbild: vl
(vl) Während den Schulkindern eine längere Ferienzeit vergönnt ist, bietet die Fitnessabteilung der Sportvereinigung TuS/DJK Grafenwöhr unter der Leitung von Marlene Stopfer-Höhn allen Daheimgebliebenen sowie Hartgesottenen ein komprimiertes Sommerprogramm an. Es ist keine Teilnahmegebühr zu entrichten, so dass sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder, gleich welchen Geschlechts, teilnehmen können.

Das Angebot dauert dann vom 6. August bis 27. August. Trainingstag (mit einer kleinen Einschränkung am 6. August) ist jeweils Donnerstag von 19 bis 20 Uhr sowie von 20 bis 21 Uhr im Sportpark (Fitnessraum im Untergeschoss). Am Donnerstag, 6. August, findet nur eine Übungseinheit von 19 bis 20 Uhr statt.

Passend zur Einführung steht dieser Abend unter dem Slogan "Spiel und Spaß für alle zum Abschalten". Fitness-Abc ist dann das Thema an den darauffolgenden drei Donnerstagen in der ersten Stunde. Die Übungen reichen hier von Ausdauertraining bis hin zu Wohlfühlphasen. "Mit Power auf der Lauer" lautet hingegen das Motto in der Stunde von 20 bis 21 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.