Grafenwöhr.
Mit "Momo" zum ungeschlagenen Meister: Bürgermeister empfängt E-2 Jugend im Rathaus

Mit "Momo" zum ungeschlagenen Meister: Bürgermeister empfängt E-2 Jugend im Rathaus Grafenwöhr. (rgr) Zehn Siege und keine Niederlagen sowie ein Torverhältnis von 95:10 brachten die E-2 Jugend zum Meistertitel. "Longo", langjähriger Trainer, der im vergangenen Jahr plötzlich starb, wäre stolz gewesen. Zum tollen Erfolg gratulierte Bürgermeister Edgar Knobloch (Mitte), der die E-2 Jugend im Rathaus empfing. "Ihr seid ungeschlagener Meister und habt eine super Mannschaftsleistung hingelegt", lobte
(rgr) Zehn Siege und keine Niederlagen sowie ein Torverhältnis von 95:10 brachten die E-2 Jugend zum Meistertitel. "Longo", langjähriger Trainer, der im vergangenen Jahr plötzlich starb, wäre stolz gewesen. Zum tollen Erfolg gratulierte Bürgermeister Edgar Knobloch (Mitte), der die E-2 Jugend im Rathaus empfing. "Ihr seid ungeschlagener Meister und habt eine super Mannschaftsleistung hingelegt", lobte er. "Alle sollen zamhalten", lautete seine Devise. Ein dickes Lob ging auch an den neuen Trainer "Momo" Marurice Albers. In die Mannschaft integriert wurde auch Carter Dillingham, Sohn von Command Sergeant Major Jeffrey R. Dillingham. Milena Gebhard verstärkt als einziges Mädchen die Mannschaft. Stefan Brunner von der Sportvereinigung TuS/DJK schloss sich den Glückwünschen an. Im Namen des Vereins bedankte er sich bei "Momo". Dank galt auch den Eltern für die Fahrdienste. Zu den Fußballern sagte er: "Es war eine tolle Leistung und ich hoffe, dass ihr bei der Stange bleibt." Die Meister trugen sich ins goldene Sportlerbuch der Stadt ein. Bild: rgr
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.