Grafenwöhr.
SV-Handballer beim Primus

Die Handballer der SV Grafenwöhr stehen vor einer schweren Aufgabe. Am Samstag um 14.30 Uhr gastieren sie beim verlustpunktfreien Spitzenreiter HC Sulzbach-Rosenberg III. Nach einer vierwöchigen Spielpause haben die Grafenwöhrer ihre nächste Begegnung auswärts, und das gleich beim ungeschlagenen Ligaprimus. Die dritte Mannschaft, die sich selbst als die "Legendary Boys" bezeichnet, gewannen letzte Saison die Meisterschaft. Die beiden Partien der vergangenen Spielzeit waren umkämpft. Grafenwöhr gewann zu Hause, auswärts scheiterte man jedoch an der schwachen Chancenverwertung. Nach dem holprigen Start und einer Bilanz von 3:5-Punkten wollen die Grafenwöhrer ein Ausrufezeichen setzen und Sulzbach die erste Niederlage zufügen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.