Grafenwöhr.
"Überragender" Oberpfälzer Adventsmarkt

(rgr) Trocken und relativ mild war es am Samstag. Auch wenn keine Schneeflöckchen vom Himmel fielen, war der Grafenwöhrer Adventsmarkt ein voller Erfolg. Die zahlreichen Besucher konnten bei den 42 Ständen einkaufen und sich miteinander unterhalten. Dazu gab es viel Musik und Geschenke vom Nikolaus. Bürgermeister Edgar Knobloch und Garnisonskommandeur Colonel Mark A. Colbrook begrüßten die Gäste bei der Eröffnung. Zuvor riefen die Fanfaren des Spielmannszuges zum Markt.

Das Christkind (Kathy Krämer) wurde zunächst auf der Bühne vermisst. Aber das hatte seinen Grund, denn es wurde von zwei Stelzenwesen (Katharina Scherl und Sophie Walther) begleitet (Bericht folgt).
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.