Große Krippe für kleine Kirche: Hessenreuther freuen sich über Spende aus Reuth

Große Krippe für kleine Kirche: Hessenreuther freuen sich über Spende aus Reuth (hwk) Bei der Waldweihnacht (wir berichteten) machte die Dorfgemeinschaft nicht nur Geschenke, sie wurde auch beschenkt. Hans Brand aus Reuth sorgte für Freude im Dorf. Der rüstige Senior hat der Kirche eine neue Krippe gestiftet. Seit vielen Jahren arbeitet der Ruhestandslandwirt in seiner Werkstatt an Holz-Krippen. Für Hessenreuth baute er eine im alpenländischen Stil. Pfarrer Armin Maierhofer segnete sie vor dem Gottesdie
Bei der Waldweihnacht (wir berichteten) machte die Dorfgemeinschaft nicht nur Geschenke, sie wurde auch beschenkt. Hans Brand aus Reuth sorgte für Freude im Dorf. Der rüstige Senior hat der Kirche eine neue Krippe gestiftet. Seit vielen Jahren arbeitet der Ruhestandslandwirt in seiner Werkstatt an Holz-Krippen. Für Hessenreuth baute er eine im alpenländischen Stil. Pfarrer Armin Maierhofer segnete sie vor dem Gottesdienst zur Waldweihnacht und dankte dem Spender für die viele Arbeit. Im Namen der Dorfgemeinschaft dankte auch Robert Steinkohl. Nach dem Gottesdienst nutzten viele Besucher die Gelegenheit, die Krippe zu bestaunen. Bild: hwk
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.