Großer Bahnhof für den Bischof
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg.Anlässlich des Besuchs von Diözesanbischof Rudolf Voderholzer findet in der Pfarrei St. Marien am Mittwoch, 21. Oktober, ein Begegnungstag mit dem Bischof statt. Um 15.15 Uhr beginnt die Pontifikalvesper in der Klosterkirche St. Hedwig, um 19 Uhr eine Pontifikalmesse in der Stadtpfarrkirche St. Marien. Dieser Gottesdienst wird von folgenden Kirchenchören des Dekanates gestaltet: St. Georg, Schlicht; St. Michael, Poppenricht; St. Martin, Wutschdorf; St. Ursula, Ursulapoppenricht; St. Johann d. T., Großschönbrunn; Herz Jesu, Rosenberg; St. Marien, Sulzbach.

Die Gesamtleitung hat Dekanatskirchenmusiker Steffen Kordmann. Es erklingt die Missa parochialis von Wolfram Menschick für Chor und Bläser. Begleitet werden die Chöre vom Blechbläserensemble St. Marien Sulzbach unter Leitung von Maria Boßle. Es schließt sich um 20.30 Uhr ein Begegnungsabend mit Bischof Rudolf im Gemeindesaal der Christuskirche an.

Musikfreizeit für Kinder und Jugend

Sulzbach-Rosenberg. Die Evangelische Jugend im Dekanatsbezirk Sulzbach-Rosenberg zählt in der mittleren Oberpfalz zu den großen Anbietern von Kinder- und Jugendfreizeiten. In den Herbstferien - von Freitag, 30. Oktober, bis Dienstag, 3. November, wartet sie wieder mit einer Musikfreizeit - kurz KiMu - für Kinder von sieben bis zwölf Jahren auf. Im Mittelpunkt steht dabei das schwungvolle christliche Musical über den widerspenstigen Propheten Jona und seine besondere Begegnung mit einem sehr großen Fisch.

Neben viel Musik haben die erfahrenen Jugendleiter ein buntes Programm mit vielen Spielen ebenso vorbereitet wie eine spannender Nachtwanderung, stimmungsvollen Andachten und vieles mehr.

Als Ort hat das Team der Evangelischen Jugend das Jugendhaus Kaltenbrunn gewählt. Die Kosten betragen 65 Euro. Zu groß soll die Gruppe nicht werden, daher sind freie Plätze begrenzt und begehrt. Infos und Anmeldungen erhalten Interessierte im Internet, www.ej-suro.de oder im Büro Schwandorf, 09431/381 99 50.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.