Großes Interesse am Tag der offenen Tür der "Eichenlaub"-Schützen

Großes Interesse am Tag der offenen Tür der "Eichenlaub"-Schützen Jede Menge Spaß hatten rund 20 Kinder bei einem Tag der offenen Tür der "Eichenlaub"-Schützen. Unter fachkundiger Aufsicht konnten sie mehrere Stunden lang den Schießsport kennenlernen und dabei ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Zur Stärkung gab es für die Mädchen und Buben eine Brotzeit, ihre Eltern konnten sich Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Die Verantwortlichen hoffen nun, dass der eine oder andere Teilnehmer dieser Ferie
Jede Menge Spaß hatten rund 20 Kinder bei einem Tag der offenen Tür der "Eichenlaub"-Schützen. Unter fachkundiger Aufsicht konnten sie mehrere Stunden lang den Schießsport kennenlernen und dabei ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Zur Stärkung gab es für die Mädchen und Buben eine Brotzeit, ihre Eltern konnten sich Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Die Verantwortlichen hoffen nun, dass der eine oder andere Teilnehmer dieser Ferienprogramm-Aktion künftig regelmäßig beim Nachwuchs-Training im Schützenheim vorbeischaut. Im Bild die Kinder mit dem Betreuer-Team um Vorsitzenden Eberhard Kirchner (rechts), Bürgermeister Johann Burger (Zweiter von rechts) und den Jugendbeauftragten Martin Teubner (Zweiter von links) und Tanja Wettinger (Dritte von links). Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.