Großes Singen und Musizieren
Rieden

Rieden. (sön) "Rieden singt und musiziert" heißt es am Samstag, 9. Mai, ab 19.30 Uhr im Landgasthof Zum Bärenwirt. Der Heimatverein Unteres Vilstal lädt an diesem Abend ein zu Musik und Gesang; für eine deftige Brotzeit zwischendurch sorgt die Bärenwirtsküche. Einheimische wie das Juniororchester der Blaskapelle St. Georg, die Riedener Hirten und der Dorfgesang gestalten das volkstümliche Programm.

Außerdem sagten laut Veranstalter zu das Zapf-Duo, der Bose und der Fonse, Walter, Ernst und Jörn, der Köppl-Michl und das Alt-Nei-Riedener Dorfgebläse. Durch den Abend führt Gerhard Schnabel; der Eintritt ist frei. Musiker, die sich noch beteiligen wollen, können einfach zum Bärenwirt kommen.

Folk und Pop mit zwei Gitarren

Rieden. Zwei Gitarren, zwei Stimmen - alles live -, kein großer technischer Schnickschnack und Stücke quer durch den musikalischen Gemüsegarten: Das kennzeichnet "pop2folk". Der Name ist zugleich Programm: Das Duo spielt sich durch Folk und "folkt" sich quer durch Pop und Rock samt Evergreens und anderer gängiger Lieder.

Diese Bandbreite soll in unterhaltungstechnisch angenehmer Lautstärke am Donnerstag, 30. April, im Bad-Café in Rieden zu hören sein. Auch für den kulinarischen Teil ist laut Presseinformation gesorgt, es gibt Steaks thailändischer Art, ein Salat-Buffet sowie diverse Cocktails. Die Band spielt ab 19 Uhr, das Café ist schon vorher geöffnet (bei schönem Wetter Terrassenbetrieb). Der Eintritt ist frei. Reservierungen sind möglich unter 0151/26 63 55 74.

Ensdorf Kindergarten feiert eigene Kirwa

Ensdorf. (sön) Der Kindergarten St. Jakob feiert heuer sein Sommerfest als eigene Kirwa. Am Freitag, 1. Mai, geht es um 14 Uhr mit dem Einzug der Buben und Mädchen los. Anschließend tanzen die Kleinen um den Kirwabaum und singen Gstanzl dazu. Neben Kaffee und Kuchen gibt es auch Bratwürste, Brezen und andere Getränke; auf die Kinder warten verschiedene Spiele. Das Ende der Kindergarten-Kirwa ist gegen 17 Uhr vorgesehen.

Kastl Wertstoffhof Kastl bleibt geschlossen

Kastl. Das Amt für Abfallwirtschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach weist darauf hin, dass der Wertstoffhof Kastl ab sofort wegen Baumaßnahmen bis auf Weiteres geschlossen bleiben muss.

AOK informiert über neues Pflegegesetz

Kastl. Am 1. Januar ist das neue Pflegestärkungsgesetz in Kraft getreten. Zu diesem Thema bietet am Mittwoch, 29. April, um 19 Uhr im Steinstadel in Kastl die Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK) einen öffentlichen Vortrag an. Anmeldungen sind bei der Gemeindeverwaltung, Frau Baumer, unter der Rufnummer 9 20 40 möglich. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.